Click to order
Check-out
Total: 
Payment method
Ulteriori informazioni su Zemits
  • Funzionalità del dispositivo
  • Aree di applicazione
  • Payback e ROI
  • Formato di allenamento per la tua estetista
  • Garanzia e assistenza post garanzia
  • Opzioni di marketing e supporto tecnico
Ulteriori informazioni su Zemits
  • Funzionalità del dispositivo
  • Aree di applicazione
  • Payback e ROI
  • Formato di allenamento per la tua estetista
  • Garanzia e assistenza post garanzia
  • Opzioni di marketing e supporto tecnico
Rispondi per commentare
Compila il modulo
Segnala abuso
Vuoi scaricare il catalogo Zemits?
Il nostro responsabile ti richiamerà nel prossimo futuro e ti indicherà come è più conveniente ottenere un catalogo con gli Zemits attuali e la loro descrizione dettagliata.

Datenschutzerklärung

Allgemeine Bestimmungen

Diese Datenschutzerklärung richtet sich an Käufer und andere, die den Online-Shop newfacebeauty.pl nutzen.

Die Richtlinie legt die Regeln für die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten fest, die der Administrator sowohl in der Registrierungsphase des Onlineshops über den Dienst als auch für den Fall, dass Sie Einkäufe tätigen, ohne ein Konto zu erstellen, und wenn Sie mit der Registrierung beginnen zum Newsletter.

Administrator für persönliche Daten

Der Administrator der personenbezogenen Daten ist Roman Godz, der ein Unternehmen unter dem Namen Newface Group Sp. O.o. mit Sitz in Lomianki, 6A asphaltiert, 05-092, führt. E-Mail: info@newfacebeauty.pl, Tel. 221 021 945.

Rechtsgrundlage und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gemäß der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016. Zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (im Folgenden: RODO).

Ihre persönlichen Daten werden verarbeitet in Bezug auf:

1. die Notwendigkeit, die vom Verwaltungsstaat geschlossenen Vereinbarungen umzusetzen, sowie die Maßnahmen, die vor dem Abschluss der auf Ersuchen geschlossenen Vereinbarungen ergriffen wurden (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b RODO)

2. die Notwendigkeit, die der Verwaltungsstelle obliegende gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c der DSGVO),

3. Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu Marketingzwecken, einschließlich der Übermittlung von Geschäftsinformationen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der RODO),

4. Berechtigtes Interesse des Administrators zur Vermarktung seiner Produkte und Dienstleistungen sowie zur Sicherung und Verfolgung von Beschwerden (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO).

Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage der vorstehenden Punkte 1) und 3) ist freiwillig. Die Verweigerung der Angabe von Daten hindert Sie jedoch daran, eine Vereinbarung mit dem Administrator zu schließen oder das Geschäft und die vom Administrator elektronisch bereitgestellten Dienste zu nutzen.

Der Nutzer kann jederzeit die zuvor erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten in einer oder mehreren Zellen widerrufen.

Geben Sie persönliche Daten an

Ihre personenbezogenen Daten werden den zuständigen staatlichen Behörden oder Dritten zur Verfügung gestellt, sofern sich diese Verpflichtung aus dem allgemein geltenden Recht ergibt.

Der Administrator stellt dem Spediteur oder dem ausgewählten Broker, der das Paket im Auftrag des Administrators zum Zwecke der Zustellung ausführt, personenbezogene Daten zur Verfügung. Er stellt auch unternehmensfähige elektronische Zahlungen oder Kreditkartenzahlungen sowie Finanzinstitute zur Verfügung die Kredite für den Kauf von Waren oder für Leasingverträge gewähren, Hosting- / Server-Dienstleister und die IT-Branche, die einen Online-Shop verwaltet, juristische Personen, die juristische Dienstleistungen erbringen, sowie im Bereich des Inkasso.

Datenschutz

Der Administrator schützt personenbezogene Daten gemäß den geltenden Vorschriften und unter Einhaltung der höchsten Sicherheits- und Datenschutzstandards.

Der Administrator gewährleistet die Sicherheit personenbezogener Daten durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um die unerlaubte Verarbeitung von Daten sowie versehentliche Verluste, Zerstörungen und Beschädigungen zu verhindern. Der Administrator ergreift alle möglichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten:

1. richtig und rechtmäßig verarbeitet,

2. nur zu bestimmten Zwecken beschafft und nicht in einer mit diesen Zwecken unvereinbaren Weise weiterverarbeitet werden,

3. angemessen, angemessen und nicht übermäßig,

4. präzise und aktuell,

5. nicht länger als nötig aufbewahrt werden,

6. gemäß den Rechten der betroffenen Personen behandelt werden, einschließlich des Rechts, Zugang zu reservieren,

7. sicher gelagert,

8. nicht ohne ausreichenden Schutz übertragen.

Personenbezogene Datenbestände sind vor dem Zugriff Dritter geschützt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist nur durch vom Administrator autorisierte Personen gestattet, die im Schutz personenbezogener Daten geschult sind und verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten geheim zu halten.

Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Ihre persönlichen Daten werden verarbeitet für den Zeitraum von:

1. eventuelle Forderungen aus dem Vertrag zu versichern oder einzuholen,

2. Kundendienst des Vertrages (Prüfung von Beanstandungen),

3. die dem Direktor auferlegte gesetzliche Verpflichtung einhalten (die sich zum Beispiel aus den Rechnungslegungs- und Steuervorschriften ergibt),

4. zu widersprechen, wenn die personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken auf der Grundlage des berechtigten Interesses des Administrators verarbeitet werden,

5. die Einwilligung zu widerrufen, wenn die Behandlung auf der Grundlage der zuvor erteilten Einwilligung erfolgt, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Behandlung, die auf der Grundlage der Einwilligung vor ihrem Widerruf erfolgt ist.

Die Rechte des Interessenten

Sie haben das Recht, den Administrator aufzufordern, auf personenbezogene Daten zuzugreifen, diese zu berichtigen, die Verarbeitung zu löschen oder einzuschränken, Daten und Objekte der Verarbeitung zuzuführen. Ihre vorherige Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen.

Das Recht, auf Daten zuzugreifen

Es ist jederzeit möglich, Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Sie haben das Recht, folgende Informationen vom Administrator zu erhalten:

1. über Zweck, Umfang und Art der Verarbeitung personenbezogener Daten,

2. da Ihre Daten verarbeitet werden,

3. auf der Quelle, von der die Daten stammen,

4. über die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten zur Verfügung gestellt werden.

Das Recht, auf Daten zuzugreifen, um Daten zu vervollständigen, zu aktualisieren und zu löschen

Auf Wunsch kann der Administrator seine personenbezogenen Daten ergänzen, aktualisieren und berichtigen sowie die Verarbeitung (vorübergehend oder dauerhaft) einstellen oder löschen, wenn die Daten unvollständig, veraltet, falsch oder rechtswidrig erhoben werden oder nicht notwendig für die Durchführung des Zwecks, für den sie gesammelt wurden.

Das Recht, Einwände zu erheben

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten durch den Administrator zu Direktmarketingzwecken haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken des Marketings, einschließlich der Profilerstellung, zu widersprechen, sofern die Verarbeitung damit verbunden ist mit einem solchen Direktmarketing. Um dieses Recht zu nutzen, senden Sie dem Administrator eine entsprechende Anfrage an die E-Mail-Adresse.

Das Recht, eine Beschwerde einzureichen

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten gegen die Bestimmungen der DSGVO verstößt.

Änderung personenbezogener Daten und deren Aktualisierung

Für den Fall, dass die persönlichen Daten sich ändern, aktualisieren Sie Ihr autonomes Benutzerkonto, sofern es eingerichtet ist, oder informieren Sie den Administrator darüber telefonisch, per Post an die Adresse des Unternehmens oder elektronisch an den E-Mail-Administrator .

Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen

Sie haben das Recht, Ihre vorherige Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Die Verwendung von Cookies durch den Administrator

Im Zusammenhang mit der Weitergabe der Website-Inhalte verwendet der Administrator die sogenannten Cookies, dh die vom Server auf das Endgerät geschriebenen, an den Benutzer gerichteten Server, die bei jeder Kombination des Endgeräts ausgelesen werden können, können auch andere Technologien verwenden ähnliche Funktionen oder identische Cookies (Informationen zu Cookies gelten auch für andere ähnliche Technologien, die als Teil unserer Website verwendet werden). Die Cookie-Dateien (sog. "Cookies") sind IT-Daten, insbesondere Textdateien, die auf dem Endgerät des Nutzers der newfacebeauty.pl-Site gespeichert werden. Cookies enthalten in der Regel den Domainnamen der Website, von der sie stammen, den Zeitpunkt, zu dem sie auf dem Endgerät gespeichert sind, und eine eindeutige Nummer.
Der Zweck der Verwendung von Cookies

Cookies werden vom Administrator verwendet für:

1. den Inhalt der Website an die Vorlieben des Nutzers anpassen und die Nutzung der Websites optimieren; Diese Dateien ermöglichen es Ihnen insbesondere, das Gerät des Website-Benutzers zu erkennen und die Website korrekt anzuzeigen, angepasst an Ihre individuellen Bedürfnisse.

2. Statistiken erstellen, anhand derer Sie nachvollziehen können, wie Website-Benutzer Websites verwenden, um deren Struktur und Inhalt zu verbessern.

3. Aufrechterhaltung der Benutzersitzung des Online-Shops (nach dem Login), dank derer der Benutzer Login und Passwort nicht auf jeder Unterseite der Website erneut eingeben darf,

4. den Nutzern personalisiertere Werbeinhalte für ihre Interessen zur Verfügung stellen.

Tipi di cookie

L'amministratore del sito Web del negozio online può utilizzare i seguenti tipi di cookie:

1. cookie "necessari", che consentono l'utilizzo dei servizi disponibili come parte del sito Web, ad esempio i cookie di autenticazione utilizzati per i servizi che richiedono l'autenticazione sul sito,

2. file cookie utilizzati per garantire la sicurezza, ad esempio utilizzati per rilevare frodi nel campo dell'autenticazione all'interno del sito Web,

3. file cookie, che consentono la raccolta di informazioni sull'uso delle pagine del sito web,

4. cookie "funzionali", che consentono di "ricordare" le impostazioni selezionate dall'utente e di personalizzare l'interfaccia utente, ad esempio in termini di lingua o regione di origine dell'utente, dimensioni del carattere, aspetto del sito Web, ecc.,

5. cookie "pubblicitari", che consentono agli utenti di fornire contenuti pubblicitari più personalizzati per i loro interessi.

Modifica delle impostazioni per i cookie

In molti casi, il software utilizzato per la navigazione di siti Web (browser Web) consente di memorizzare i cookie nel dispositivo dell'utente per impostazione predefinita. Gli utenti del negozio possono modificare le impostazioni dei cookie in qualsiasi momento. Queste impostazioni possono essere modificate in particolare in modo tale da bloccare la gestione automatica dei cookie nelle impostazioni del browser Web o informare su ogni loro pubblicazione nel dispositivo dell'utente del sito web. Informazioni dettagliate sulle possibilità e modalità di gestione dei cookie sono disponibili nelle impostazioni del software (browser web). La mancata modifica delle impostazioni dei cookie significa che saranno inclusi nel dispositivo dell'utente finale, pertanto conserveremo le informazioni sul dispositivo dell'utente e accediamo a tali informazioni.

Disabilitare l'uso dei cookie

Disabilitare l'uso dei cookie può causare difficoltà nell'utilizzo di determinati servizi come parte del nostro negozio online, in particolare richiede il login. Disabilitare l'opzione di accettare i cookie non causa la mancanza della capacità di leggere o visualizzare i contenuti pubblicati nel negozio online, soggetti a quelli a cui l'accesso richiede il login.

L'uso dei cookie da parte di terzi

I cookie possono essere inseriti nel dispositivo dell'utente finale del negozio online e quindi utilizzati dagli inserzionisti che collaborano con l'amministratore, le società di ricerca e i fornitori di applicazioni multimediali.

Raccolta di altri dati

Come la maggior parte dei negozi online, raccogliamo informazioni sull'utilizzo del negozio online da parte degli utenti e dei loro indirizzi IP in base all'analisi dei log di accesso. Queste informazioni vengono utilizzate per scopi tecnici relativi all'amministrazione di server del nostro sito Web, nonché a fini statistici, per l'analisi demografica degli utenti. Secondo quanto previsto dall'art. 18 par. 6 della legge del 18 luglio 2002 sulla fornitura di servizi elettronici e altre leggi applicabili, potremmo essere tenuti a fornire informazioni, incluso in particolare il numero IP del computer, incluso nei registri di accesso su richiesta, autorizzato dalla legge delle autorità statali ai fini della attraverso di loro.

Disposizioni finali

In futuro, potrebbe essere necessario aggiornare le Politiche stabilite in questa Informativa sulla privacy. L'aggiornamento della politica sarà disponibile sul sito Web del negozio. L'amministratore informerà di eventuali modifiche al contenuto di questa politica